Aktuell

Förderverein Bispinghof e.V.

linie

 


 

Konzert
11.03.17 Sa
20 Uhr

Einlaß ab 19:30 Uhr

Eintritt 10 €

Vorverkauf Buchladen buch & mehr

Lieder und Balladen mit "Füchtefisch".

!! !! Ausverkauft !!

Füchte (Karl Füchtemann) und Fisch (Dirk Fischer), beides Männer im besten Alter, mit Plauze und grauen Haaren, machen beide schon ganz lange Musik in verschiedensten Bands (Bluespreachers, Cry Baby, Thè KarlFleigeFischer, Matrix, Mathias Fleiges Triplenuts usw.).
Viel Covermusik oder englische Eigenkompositionen. Füchtes Traum war aber immer schon: Eigene Mucke mit deutschen Texten. Da traf es sich gut, dass er schon seit Langem, aus seelischer Not und philosophischem Trieb, Gedichte schrieb. Er suchte nach bekloppten Musikern, die das Ganze mit ihm vertonen könnten. Voraussetzung: keine stilistischen oder sonstigen künstlerischen Einschränkungen. Alles sollte erlaubt sein. Der alte Musikerfreund Fisch war gerade bekloppt genug für dieses Vorhaben. Gesagt, getan, geprobt, geklappt, gefunden und so sitzen Füchtefisch schon seit April 2008 immer Freitagsabends im Fischkeller und machen Musik. Musik „mit Worten und mit Saiten“, wie es im Stück „Fischer Fischer“ heißt. Also ganz puristisch mit Gesang und Klassikklampfe.
Füchtefisch ist Erwachsenenmusik und daher nur gelegentlich familien- bzw. kindertauglich.
Es geht quer durchs Leben: Sterben und nicht sterben lassen, Konsum, gesellschaftliche Zwänge in Köpfen, Lotto spielen, Kinder die foltern, Musikerkumpel die zu spät kommen, Masturbation, Strandvergnügungen, Geld, Gott und Faulenzen. Ja, und so weiter. Alles was so anfällt.
Wer es genauer wissen will, muss zum Konzert kommen.


Ausstellung
Präsentation
23.04. So
15 - 17 Uhr


Wenn Lack auf Acryl und Kreide trifft
Im Mai bietet Martha Wulf einen Malkursus auf dem Bispinghof mit dem Titel "Mixed Media Experimente" an.
Acrylfarbe, Farbpigmente, Acryllack, Spiritus, Schellack, Pastellkreide und Ölsticks - alles kann benutzt werden, um mit der speziellen Technik schöne Bilder entstehen zu lassen.
Um solche Werke kennzulernen, gibt es am So, 23. April
von 15 bis 17 Uhr eine Präsentation im Speicher auf dem Bispinghof.

Der Workshop findet statt am:
Sa, 20. Mai 2017 von 10:30 Uhr - 14:30 Uhr u.
So, 21. Mai 2017 von 14:30 Uhr - 16:30 Uhr

Der Kursus kostet 89 €.

Anmeldungen nimmt Martha Wulf entgetgen unter
Telefon: 02571/ 4 00 50 oder 0175/ 7 13 46 49 oder
per e-mail: info@malschule-wulf.de

weiter Infos unter www.malschule-wulf.de


Treffen
3.05. Mi
19:30 Uhr


Mitgliederversammlung 2017
im Speicher auf dem Bispinghof


Konzert
21.05. So
17 Uhr



Frühlingsreigen
Konzert u. Texte des Blockflötenkreises Nordwalde-Altenberge
unter der Ltg. von Hans-Peter Binner


 


Theater
28.05. So
17 Uhr

"... Karlos" auf dem Bispinghof
von freuynde + gaesdte

mehr auch unter freuynde+gaesdte >>

Eintritt: 15 €
Kartenvorverkauf in der Buchhandlungi buch & mehr in Nordwalde

Fotograf

Fotograf

Workshop
24.-26.07.

Fotograf

Sommerkunstage 2017- Inselfieber 2017

Das Inselfieber  ist ein Angebot für Kinder und Jugendliche  aus Steinfurt, Nordwalde  und Umgebung. In und um den Bispinhohof Nordwalde gibt es vom 24 bis 26. Juli 2017 Kunstangebote zum Mitmachen - Zugucken erlaubt  Neben eintägigen Kursen, gibt es Workshops in den Sparten Malen und Zeichnen, Holz, Papier und Draht, Beton , Fotografie, und Neu: unser Nähatelier.
Das Inslefieber ist ein fester Bestandteil auf dem Bispinhof Nordwalde und soll nun stetig ausgebaut werden, so dass auch junge Künstler*innen daran teilnehmen können.

Kinderkultursommer, das heißt drei Tage kreativer Ferienspaß, heißt sich selbst entdecken, Lust auf Kreativität,  am Erproben in bildnerischer und darstellender Kunst. Im geschützten Rahmen Ideen umsetzen, die Freiheit nutzen, neue eigene Ausdrucksformen kennenlernen: Das alles ist möglich!
Anmeldung ab dem 1. Mai  2017, 00:01 Uhr
über Ferienspass Steinfurt
oder dampfross
Infos und Anfragen: 02552 995924
Kooperationsprojekt seit 2015: Kinder Jugend Kultur Dampfross und Förderverein Bispinghof
Sommerkunstage 2017 von: Montag, 24. Juli bis Mittwoch 26. Juli 2017




Workshop
17.08. Do
- 20.8. So

6. Nordwalder Sommer-Kunst-Akademie

Holzschnitt, Malerei, Graphik, Zeichnung, Collage,Holzskulpturen
bei Gottfried Strathmeier, Bruno Büchel, Elisabeth Lasche und Theodor Rotermund
Nähere Informationen und Anmeldung
unter -Veranstaltungen - -Kunst-Akademie


Präsentation
20.08. So
14-15:30 Uhr

6. Nordwalder Sommer-Kunst-Akademie

Präsentation der 6. Nordwalder Sommer-Kunst-Akademie


 
Konzert
01.09. Fr
ab 19:00 Uhr

Bisping rockt - Rockige Musik für junge Leute von jungen Leuten

1. "marry a beer" mit Leonhard Neuß
2. "Annie‘s Style " um Hellen Stegemann
3. "impediment" um Max Roll

(s.a. WN-Artikel v. 1.6.2017)

Impediment

Konzert
02.09. Sa
ab 19:00 Uhr

Blues und Swing Open-Air-Konzert mit
"Die Zwillinge Jazzuniversität"
und die
"BestFleigeFischer-Band"


Die Zwillinge Jazzuniversität

 

Denkmalstag
10.09. So
14 - 18 Uhr


Kl. Konzert
15 Uhr

Theater
10.09. So
18:30 Uhr

!! verschoben nach 2018

Tag des Offenen Denkmals auf dem Bispinghof
Thema: Macht und Pracht

Tag der offenen Tür auf dem Bispinghof.
"Macht und Pracht" lautet das diesjährige Motto.
Ein Thema, das sich auf dem Bispinghof nicht so leicht erschließt .....


Don Quijote auf dem Bispinghof

Don Quijote auf dem Dorf, oder „Mann aus La Mancha“ wie die von Klaus Uhlenbrock bearbeitete Fassung von Miguel de Cervantes Klassiker heißt, gibt auf dem Gelände des historischen Bispinghofes zu sehen.
Wer ist verrückt? Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Quijote glaubt, er habe Riesen besiegt, obwohl Sancho Pansa ihm vor Augen hält, dass er ihn gerade vor den gewaltigen Mühlenflügeln retten konnte. Quijote ist so befangen in seiner Welt der Ritterromane, dass er sich seine Abenteuer wie ein Kind zusammenfantasiert. So kürt er dem herrsch- und gewinnsüchtigen Kneipenwirt zum Kastellan, um von ihm zum Ritter geschlagen zu werden und dessen kratzbürstige Tochter zur Traumgestalt Dulcinea, die er heiraten möchte….
Zu erwarten ist ein aktuelles Stück klassischer Literatur, auf unterhaltsame Weise dargeboten in historischer Kulisse. Akteure sind Roland Busch, Klaus Uhlenbrock und Marjorie Hagenbeck!


 

Lesung
5.10. So
22.10. So
16 Uhr


Lesung mit Sabine Schüler

Ernst Barlach - Briefe

 

 
Fotostammtisch
Für Fotobegeisterte findet einmal im Monat ein Stammstisch an der Grevener Straße statt. Der Nordwalder Fotograf Günther Pfützenreuter leitet die Runde.
| Kontakt: Pfützenreuter, Tel. 02573 3656
Fotograf

Führungen

Sie möchten einen Blick in den Speicher werfen?
Wir führen Sie gerne:
. Kontakt: Tel. 02573/ 958190


Treffen jeden
1. u.3. So
11 Uhr

Karten un Küren
Eingeladen sind alle, die gerne in geselliger Runde Karten spielen. Bei einer Doppelkopf- und Skatrunde kann jeder mitspielen. Wer unverbindlich dazu stoßen möchte, kann Christof Schulze Wettendorf kontaktieren.
| Kontakt: Schulze Wettendorf, Tel. 02573 93570
 
aktuell